Weihnachtsprogramm klick hier ↓↓↓

     

wo war hier  BILD+++ Kunstfälscher am Niederrhein aufgeflogen +++ Die Käsefront in Aufruhr +++ van Gogh-Geheimnis entschlüsselt +++
+++
Info KI +++ wissenschaftlich erwiesen: Künstliche Intelligenz ist keine Konkurrenz für natürliche Dummheit +++


cerebrale Atrophie und Amnesie sind Gründe für die Psychiatrie

NY Times: Scholz ist so wertvoll
wie eine verbrannte Stradivari...









Eierei
mit Aiwanger !!!
wieviel Nazi steckt im BAZI?

Kommt hier die Zukunft Bayerns... ???
Die Aiwanger´schen Gesetze:

1) Ich werde erst einmal   bundesweit  Jodelschulen 
    einrichten und Kindern in
der Schule beibringen, wie
    man Kühe von Hunden unterscheidet.  

2)  Bayrisch wird 2. Amtssprache in ganz Deutschland

3)  Schuhplatteln wird zum Geronten- Gesundheits-
     training erklärt, Kurse gibt es auf Kassen-Rezept.
4)  "Du Hirrrrsch!", "Depp" ,"Bazi", Saubär, Hammel
     oder  Hundling werden aus dem Katalog der
     Beleidigungen gestrichen, gelten als  Belobigung,
     SPD-ler, Hirnblasi, Saupreiß und  Franke aber nicht.
5) München wird Bundeshauptstadt und  alle  werden
    katholisch.

6) Der Ministerpräsident erhält den Titel  "Kini"  (König)

7) Tagesgruß wird "Hollari-Dulliöh" bei der  Begrüßung,
    "G´schleich-Di !" bei  der Verabschiedung.

8) Fluchen wird in Fahrschulen zwingend als Unter- 
    richtsfach eingeführt, auch  praktisch geübt bei
   der Fahrstunde im Verkehr

Schließlich baut der Fahrer damit auch Aggressionen ab und beruhigt sich. Vorbild wird Turin. Wer dort einmal Auto gefahren ist, weiß, was ich meine und drückt alle bisher bekannten  Schimpfwörterlexika in die Tonne. Fluchen ist dort fester Bestandteil des Unterrichts, macht ca.20% des Volumens aus. Das Lexikon ist dick ! Neuester Eintrag: "Du Trumpl, Du !"

9) Bier wird natürlich als Grund- nahrungsmittel  von  jeder Steuer befreit und ist  als Medikament nach Verkehrsunfällen zwingend sofort mit dem Gegner zur Einnahme vorgeschrieben und  zwar vor der Aussage und mit dem Polizisten...

10) Wer abends um 20 Uhr noch nüchtern ist, gilt als verdächtig des Heimatverrats, wird  eingesperrt und abgefüllt, in  Bayern mit Bier, in Köln mit "Kölsch" (also Wasser), in Düsseldorf  mit  sog. "Alt", also  Analog-Bier.
Bayrisch (boarisch) reden und fluchen
"pfirdi !" (=etwa mach´s gut)

Das ist die übliche Verbschiedung bei  flüchtigen Begegnungen im USA (unterer süddeutscher Abschnitt)
mehr zum Thema >> Bier 
Pecunia non olet, sed bene urit.
Motto der (F)Euro-Bande: Pecunia non olet, sed bene urit...+++  Geld stinkt nicht, brennt aber gut. 
jojo, scho´eh kloor !

jetzat bin´s ie wiada g´wesn.

mei Bruada, der Haderlump hat mir in der Schul´ die Flaschen verdauscht, statt Bier plätzlich Muich, des muaß a bayrischer Bua ersch amoi verkraften-gö?

Den Schmarrn hot der mir in mein Ronzen eini g´steckt, weil i eahm net hob´ obschreiben lossn, den Hundling... zefixluja!

So fui Schreibfehler hätt´ i nia net g´mocht. Mit Bier statt Muich waar mir des aufg´folln...
Dös ois is nur die SPD in Schuld

SPD - Sau Preissn Damische
sag deine Meinung >mail



.